Die EMA

Karriere

Ihr Engagement bei der EMA

Das Team der EMA engagiert sich mit großer Begeisterung und Überzeugung für die interkulturelle Zusammenarbeit mit der EMA-Region, um die wirtschaftliche Entwicklung zum Wohle Aller voranzubringen. Gerne möchten wir Interessierten die Möglichkeit bieten, sich aktiv einzubringen und Einblicke in die deutsch-arabischen Beziehungen zu erhalten.

Wollen Sie Teil unseres Teams werden? Dann bieten sich Ihnen die folgenden Möglichkeiten:

 

Das Praktikumsprogramm der EMA

Sammeln Sie Berufserfahrung – mit einem Praktikum bei der EMA!

Rahmenbedingungen und Aufgaben:

Recherchieren? Analysieren? Akquirieren? Konzipieren? Präsentieren? Im Rahmen eines 3-monatigen Praktikums können Sie die EMA-Aktivitäten als Teil eines jungen und dynamischen Teams mitgestalten und so profunden Einblick in die Arbeit einer gemeinnützigen Organisation der Entwicklungszusammenarbeit erhalten.

Die Absolventinnen und Absolventen des EMA-Praktikumsprogramms schätzen die offen-kollegiale Atmosphäre, die intensive Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Projektteams, den Einblick in die internationale Kooperation sowie die Übertragung diverser eigenverantwortlicher Aufgaben mit inhaltlichen, administrativen und organisatorischen Schwerpunkten. Das Praktikum dient der Orientierung für die Ausbildungs-, Studien- oder Berufswahl. Derzeit sind Praktika in den Geschäftsstellen in Hamburg und Casablanca möglich.

Diese Qualifikationen zeichnen Sie aus:

  • Studium im Bereich Nahost-, Wirtschafts-, Politikwissenschaften oder ähnlichem, Marketing, Medien- oder Kommunikationswissenschaften, etc.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Programmen (v.a. Excel, Word, Outlook, Powerpoint).
  • Kenntnisse des Französischen und Arabischen von Vorteil, Erfahrungen mit Grafik & Design sowie Content Management Systemen ein Plus

Bewerbung und Rückfragen:

Bei Interesse schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf sowie relevanten Zeugnissen. Auch für Rückfragen steht Ihnen Ihr Ansprechpartner gerne zur Verfügung.


Ihr Ansprechpartner:

Anna Wischniewski
E-Mail:  a.wischniewski@ema-germany.org 
Tel.: 040-609 455 430

Das Programm ASA global 2018

Avec l’EMA et le programme ASA, plongez dans le monde de la coopération internationale au développement !

En coopération avec le programme ASA, l’EMA offre aux étudiants, bacheliers et jeunes professionnels âgés de 21 à 35 ans l’occasion unique de vivre une expérience pratique dans le domaine de la coopération au développement économique.

Ent tant qu’organisation partenaire du projet, l’EMA propose un stage de six mois en 2018 pour les jeunes marocains intéressés. La moitié du stage aura lieu à Hambourg (avril - juin 2018) et l’autre à Casablanca (août - octobre 2018). L’offre s’adresse aux candidats intéressés par les relations germano-arabes ainsi que les questions de durabilité, ayanet des compétences soutenues en anglais / français.

Ainsi, les deux partenaires promeuvent les connaissances nécessaires pour réussir dans le domaine des contextes et structures globaux. En outre, les participantes pourront développer leurs compétences de conception afin qu’ils puissent travailler à long terme et efficacement dans différents domaines sociaux pour un développement durable et un monde plus solidaire et juste.

La réflexion du propre processus d’apprentissage et de la propre position au sein des structures mondiales font partie intégrante du processus du programme. Un vaste réseau d’anciens vous invite également à contribuer au développement du programme ASA ensemble.

Le programme ASA est offert par Engagement Global gGmbH – Service pour les initiatives de développement du Ministère fédéral de la coopération économique et du développement (BMZ). Il se voit comme un atelier d’apprentissage global et s’adresse aux jeunes issus de différents domaines de travail et d’études. Depuis plus de 55 ans, il offre un lieu d’apprentissage commun, l’opportunité de changer de perspective et de s’engager en faveur du développement durable et d’un monde solidaire et juste.

 

Si vous êtes intéressé, n’hésitez pas de nous contacter pour de plus amples informations avant le 12 décembre 2017 !

A propos du projet (en allemand) Le programme ASA (en anglais)

 


Contact :

M. Jens Kutscher

E-mail : j.kutscher@ema-germany.org

Tél. : +49 40 609 455 430

 

Ehrenamtliche Redaktion des Wirtschaftsmagazins Mediterranes

Ein Interview mit einem Botschafter? Oder mit einem Unternehmensvorstand? Ein Beitrag von einer internationalen Messe? Also nichts wie hin: Das Wirtschaftsmagazin Mediterranes für die Mittelmeer- und Nahostregion stellt die richtigen Fragen, liefert wichtige Antworten und setzt wegweisende Themen in Szene.

Die Redaktion sucht kreative Köpfe als ehrenamtliche Redakteure (m/w), die ihre individuellen Stärken gewinnbringend ins Team einbringen können. Insbesondere geht es um Unterstützung

  • beim Texten,
  • bei der Fotoredaktion,
  • bei Interviews sowie
  • bei Übersetzungen aus und in Fremdsprachen (Arabisch, Englisch, Französisch).

Wer mit der Redaktion kreativ wird, setzt sich nicht nur aktiv für den Aufbau des Wirtschaftsmagazins für die Mittelmeer- und Nahostregion sowie für Völkerverständigung und wirtschaftliche Entwicklungszusammenarbeit ein, sondern bekommt auch sonst so einiges geboten:

  • Presseausweis
  • Kontakte zu renommierten Personen
  • die Veröffentlichung von Namensbeiträgen in der Print- und Online-Ausgabe
  • die Aufnahme als Mitglied der EMA
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an EMA-Veranstaltungen
  • mehrere Redaktionssitzungen im Jahr samt Übernahme eventueller Reisekosten

Nähere Infos gibt es online unter www.mediterranes.org. Bewerbungen und Rückfragen richten Sie bitte an Ihren Ansprechpartner in der Redaktion.


Ihr Ansprechpartner:
 
Jens Kutscher
E-Mail:  j.kutscher@ema-germany.org
Tel.: 040-609 455 430

Aktuelle Stellenausschreibungen der EMA

Die EMA ist ein Länderverein der deutschen Wirtschaft. Sie setzt sich für den Ausbau der wirtschaftlichen Kooperation zwischen Deutschland und den Ländern der Mittelmeer- und Nahostregion ein.
 
Wir freuen uns über Ihre Initiativbewerbung. Auch für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner:
 
Anna Wischniewski
Tel.: 040-609 455 430
 
Jens Kutscher
Tel.: 040-609 455 430

Aktuelle Stellenausschreibungen des GBC

Mit seiner Funktion als ortsansässiges Handelsunternehmen vertritt das Germann Business Center sarl (GBC) in Casablanca deutsche Unternehmen in Marokko und auf weiteren afrikanischen Märkten. Unsere Kunden zählen zu den führenden Industrie- und Handelsunternehmen weltweit und haben den höchsten Anspruch auf Professionalität, Eigenständigkeit und Zuverlässigkeit.

Das GBC in Marokko sucht ab sofort eine/n Accountmanager(-in), der/die eine technische Ausbildung (Physik, Elektroingenieuwesen oder vergleichbare Ausbildung) absolviert hat.

Ihre Aufgaben

  • Erfolgreiche Umsetzung der Vertriebsstrategien des Bereiches „Railways – Rolling Stock“ bei definierten Bestandskunden
  • Analyse und Definition von Marktpotentialen
  • Strukturierte Akquise und Erschließung neuer Märkte
  • Weiterentwicklung des Marktes in operativer und strategischer Hinsicht
  • Reporting und Budgetierung

Ihr Profil

  • Erfahrung im Bereich Nieder- und Mittelspannungswandler, Transformatorenbereich, Gießharzisolatoren, Stromschienensysteme, Messtechnik und/oder Bahntechnik von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse im technischen und kommerziellen Vertrieb
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Reisebereitschaft und Aufgeschlossenheit
  • Sehr gute Kenntnisse der arabischen, französischen und deutschen Sprache

Wir packen es gemeinsam an!

Wenn Sie oder eine Person aus Ihrem Netzwerk  sich in dieser Beschreibung wiederfinden, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins. Damit uns Ihre Bewerbung auf dem schnellsten Wege erreicht, senden Sie uns Ihre Bewerbung bitte per E-Mail in einem PDF-Dokument an: info@gbc.ma

 

>> Weitere Informationen