CSR@EMA-Standard®

15 Kernaufgaben in 5 Handlungsfeldern

A) Geschäfte fair durchführen

  1. Das Unternehmen fördert die friedliche internationale Zusammenarbeit und kooperiert verantwortungsbewusst mit den lokalen Behörden und Regierungen.

  2. Das Unternehmen setzt sich für faire und saubere Geschäftspraktiken gegenüber Kunden, Konkurrenten und Lieferanten ein.

B) Beschäftigte stärken

  1. Das Unternehmen setzt sich effektiv gegen alle Formen von Zwangs- und Kinderarbeit im eigenen und in verbundenen Unternehmen ein.
  2. Das Unternehmen stellt sicher, dass die Arbeitsplätze den Anforderungen an die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten genügen.
  3. Das Unternehmen setzt sich aktiv für eine qualifizierte Ausbildung und kontinuierliche Fortbildung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein.
  4. Das Unternehmen ermöglicht den Beschäftigten die Vereinbarung ihres Berufs mit Familienaufgaben und ehrenamtlichem Engagement.
  5. Das Unternehmen ermöglicht die Bildung von Gewerkschaften und Beschäftigtenvertretungen im Unternehmen und achtet das Recht auf kollektive Interessenvertretung der Beschäftigten gegenüber dem Unternehmen.

C) In die Region wirken

  1. Das Unternehmen bezieht die lokale Bevölkerung in seine Entwicklung und Maßnahmen aktiv ein.
  2. Das Unternehmen achtet Eigentumsrechte und ermöglicht Zugang zu neuen Technologien.
  3. Das Unternehmen fördert lokale und regionale Initiativen, insbesondere in den Bereichen Bildung, Kultur, Teilhabe und Armutsbekämpfung.

D) Die Umwelt schützen

  1. Das Unternehmen nimmt seine Verantwortung für die Umwelt ernst und erfasst umfassend seinen ökologischen Fußabdruck.
  2. Das Unternehmen bemüht sich stetig, seine ökologische Belastung zu verringern, und will insbesondere in den Bereichen Abfallbehandlung und Wassernutzung als Vorbild wirken.

E) Menschenrechte achten

  1. Das Unternehmen respektiert die international anerkannten Menschenrechte. 
  2. Das Unternehmen stellt sicher, nicht an Menschenrechtsverletzungen beteiligt zu sein. 
  3. Das Unternehmen setzt sich für die Achtung und Beteiligung marginalisierter Gruppen, insbesondere für die Förderung von Frauen und für Religionsfreiheit, ein.