Mediterranes

Ausgabe 1/2015

Verantwortung muss gelebt werden

 
>> Bestellen Sie jetzt die neue Ausgabe von Mediterranes
 
>> Mediterranes im Abonnement: frei Haus + Aboprämie
 
 
Grußwort
von Christian Wulff
 
 
 
 
 
 
 

Inhaltsverzeichnis

 

Algerien in Bewegung

Algerien als Wirtschaftsstandort
Eine Wahl des Herzens und der Vernunft
Interview mit S.E. Nor-Eddine Aouam, Botschafter der Republik Algerien
 
Die „Grüne Industrie“ wächst in Algerien
Algerien setzt auf nachhaltige Projekte
Interview mit Hassiba Sayah
 
Diversifizierung und Strukturreform in Algerien
Investitionsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen
Interview mit Abdelkrim Mansouri, Generaldirektor der Algerischen Nationalagentur für Investitionsentwicklung
 
Förderung von Existenzgründern in Nordafrika
Interview mit Dr. Mohamed Ali Ould Sidi, Direktor des Länderbüros der Internationalen Arbeitsagentur (ILO) für den Maghreb, Algerien
 
Algerien im Transformationsprozess
Makroökonomische Stabilität vs. unternehmerisches Risiko
von Dalila Nadi
 

Verantwortung muss gelebt werden

CSR – Lichtblick der Hoffnung für gesellschaftliches Wohlbefinden?
Kritische Perspektiven zu nachhaltigem Konsum und der Verbrauchergesellschaft
von Noha El-Bassiouny
 
Umwelt und Nachhaltigkeit als ethische Maxime
Unternehmerisches Bewusstsein im internationalen Kontext
Interview mit Benedikt Osterheider, Speditionsleiter für Nordafrika bei Meyer & Meyer
 
Umweltleistung zur Messung des Wertes eines Unternehmens
von Arvid Weinlich
 
Werte müssen gelebt werden
CSR zur Stärkung deutsch-arabischer Beziehungen
Interview mit Dipl.-Ing. Detlev Wösten, Chief Production Officer (CPO) und stellvertretender Vorstand der Hansen & Rosenthal Aktiengesellschaft
 

Themen, die uns vereinen

Schienennetzprojekte auf der arabischen Halbinsel
Eine „grüne“ und wettbewerbsfähige Alternative?
von Dr. Ing. Orestis Schinas
 
Gemeinsame Interessen, gemeinsame Wege
Wissenschaftliche und technische Forschung in den Mittelmeeranrainerstaaten
von Prof. Dr. Rafael Rodriguez-Clemente
 
Brücken gestalten für die Menschen und für die Seele
Ein Gespräch mit Hadi Teherani, Geschäftsführer der Hadi Teherani Architects GmbH
 
Die Gesundheitsstadt Dubai
Investition in die erste Freihandelszone der Gesundheitsindustrie
von Derya Bandak
 
Die Zukunft gehört dem Umweltschutz
Ein Tag in Aqaba
von Barbara Schumacher
 
Der Traum vom ersten Kunstmuseum im Oman
20 Jahre Entwicklung der Künstlerin und Pionierin Nadira Mahmoud
von Barbara Schumacher
 
Rezensionen
 
Impressum