Euro-Mediterranean-Arab Association e.V. - Katar

Business Diplomacy

Salon Diplomatique Katar

Gemeinsam mit der Handelskammer Hamburg lädt die EMA interessierte Unternehmer herzlich ein:

Salon Diplomatique Katar

4. April 2018 um 15:30Uhr (Einlass ab 15:15 Uhr)
Ort: Hotel Vier Jahreszeiten, Neuer Jungfernstieg 9-14, 20354 Hamburg

(Vortragsprachen sind Deutsch und Englisch)

 

Das Emirat Katar ist eine der wettbewerbsstärksten Volkswirtschaften in der Mittelmeer- und Nahostregion (Global Competitiveness Index). Deutschland ist in Europa der mit Abstand wichtigste Handelspartner Katars. Maschinen, Autos und Autoteile sowie Elektrotechnik gehören zu den deutschen Exportschlagern. Aber auch Flugzeugkomponenten, Metallprodukte, Holz, Möbel, chemische und pharmazeutische Erzeugnisse sowie Kosmetika finden sich unter den am meisten nachgefragten Gütern aus Deutschland.

Im Bereich der deutsch-katarischen Mittelstandskooperation gibt es allerdings noch jede Menge ungenutztes Potenzial. Der Botschafter des Staates Katar in Deutschland, S.E. Sheikh Saoud bin Abdulrahman Al Thani, der zugleich Mitglied im EMA-Vorstand ist, möchte Ihnen daher die Möglichkeiten in seinem Land persönlich vorstellen und mit Ihnen diskutieren.Gerade die aktuellen Entwicklungen in der Golfregion eröffnen neue Chancen für den deutschen Mittelstand, denn Katar erschließt neue Beschaffungs- und Absatzmärkte. Seien Sie dabei und tauschen Sie sich mit dem Botschafter und den anwesenden Entscheidungsträgern aus Unternehmen, Diplomatie und Politik über Chancen, Risiken und neue Möglichkeiten aus.

Die Veranstaltung wird von der EMA mit Unterstützung der Handelskammer Hamburg ausgerichtet und findet am 4. April von 15:00-17:00 Uhr im Hotel Vier Jahreszeiten statt.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Es wird um Anmeldung bis zum 2. April gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

 

Anmeldung


Ihr Ansprechpartner:

Jens Kutscher 

E-Mail: j.kutscher@ema-germany.org

Tel: +49 (0)40 609455 430

 

KOOPERATIONSPARTNER