Veranstaltungen

Arabische Musik & Mozart - Hamburger Camerata und Ghalia Benali

Datum und Uhrzeit
21.06.2018 (20:00 Uhr)
Ort    
Laeiszhalle (Großer Saal) Hamburg

 „Zwischen Tunis und Wien“ -  unter diesem Motto laden Camerata und die Sängerin Ghalia Benali am 21. Juni in die Laeiszhalle. Im Rahmen der Abbonementkonzerte  stellt das Hamburger Kammerorchester gemeinsam mit der belgisch-tunesischen Sängerin Ghalia Benali ein Programm vor, welches das unvollendete Singspiel „Zaide“ KV  344 von Wolfgang Amadeus Mozart mit zeitgenössischer arabischer Poesie und Musik verbindet.

Dirigent: Alexander Mayer

Sängerin: Ghalia Benali

Violine: Albrecht Menzel

Sopran: Sophie Junker

Bariton: Christian Eberl

 

Tickets und weitere Informationen zum gesamten Programm der Konzertsaison 2017/2018 finden Sie hier.

« Zurück