Länderforen

Wirtschaftsdelegation Katar

Katar ist spätestens seit der Vergabe der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2022 eines der bekanntesten arabischen Golfländer. In den letzten Jahren konnte das Land mit zahlreichen Infrastruktur- und Logistikprojekten weitere Aufmerksamkeit auf sich lenken. Sie alle eint der Wille der katarischen Regierung, ihr Land gemäß der Qatar National Vision 2030 für die Zukunft fit zu machen.

Sichern auch Sie sich jetzt einen Platz in der Wirtschaftsdelegation Katar und nutzen Sie

  • breitere Möglichkeiten für Ihre Businesskontakte,
  • den vereinfachten Marktzugang und
  • die kompetente Begleitung durch Kenner des Landes!

Das Tor nach Katar: der neue Hamad Port

Nachhaltigkeit und Diversifizierung sind die Schlagworte, unter denen der neue Hamad Port oder die Wirtschaftsförderungsagentur Manateq geführt werden. Die hochmodernen Hafenanlagen in Mesaieed südlich der Hauptstadt Doha umfassen drei Terminals mit einer Kapazität von mehr als sechs Millionen Containern, die den Import von Kraftfahrzeugen, Lebendvieh, Getreide, Rohmaterialien für Infrastrukturprojekte sowie Stückgut und sonstigen Gütern erleichtern werden. Direkt an den Hafen schließt sich die Qatar Economic Zone 3 (QEZ3) an, die mit Industrie- und Wohnanlagen Synergien für Katars Importe und Exporte aus allen Wirtschaftsbranchen schafft.

Manateq: Anreize für den Mittelstand

Manateq ist Teil der Qatar Authority for Small and Medium-Sized Enterprises und richtet sich damit auch ganz gezielt an den Mittelstand. Die Agentur verknüpft Partner aus aller Welt mit einheimischen Unternehmen. Als One-Stop-Shop schafft Manateq Anreize für ausländische Industrieunternehmen und Dienstleister auch außerhalb der Ölindustrie in Sonderwirtschaftszonen, Logistikparks, Industriezonen und Lagerhäusern und erleichtert den Zugang zu Grundstücken, Lizenzen, Registrierungen, Visa und Steuervorteilen.

Abgerundet wird das gemeinsam von der EMA mit der Botschaft des Staates Katar in Deutschland organisierte Programm von einem Netzwerk-Empfang bei der Qatari Businessmen Association.

Anmeldung Programm


Ihr Ansprechpartner:

Jens Kutscher

E-Mail: j.kutscher@ema-germany.org

Tel: +49 (0)40 609455 430

 

KOOPERATIONSPARTNER