Länderforen

Das 6. Deutsch-Marokkanische Wirtschaftsforum

29.Mai - 01. Juni 2016

Casablanca, Rabat, Kénitra & Tanger

Das Jahr 2016 steht ganz im Zeichen des Königreichs Marokko. Als erstes außereuropäisches Partnerland der Internationalen Grünen Woche und mit der Eröffnung der größten Solaranlage der Welt positioniert sich das Land in mehrerlei Hinsicht als Pionier der Region. Die diversen Standortvorteile und das anhaltende Wachstum der marokkanischen Wirtschaft eröffnen gerade deutschen Unternehmen unzählige Marktchancen in sämtlichen Branchen.

Zum sechsten Mal in Folge führt das Deutsch-Marokkanische Wirtschaftsforum deutsche Unternehmer in das Schwerpunktland der EMA. Vom 29. Mai bis zum 1. Juni bietet das Forum einzigartige Möglichkeiten, um Investitionschancen zu entdecken und wertvolle Kontakte zu hochrangigen Entscheidungsträgern und Multiplikatoren zu knüpfen. Die Stationen Casablanca, Rabat, Kénitra und Tanger stellen jede für sich ein wichtiges und erfolgreiches Wirtschaftszentrum dar und bieten Ihnen viele interessante Möglichkeiten und Anreize für zukünftige Geschäftsmöglichkeiten.


>> Programm