Das Deutsch-Marokkanische Wirtschaftsforum

Programm

Hier finden Sie das Programm zum Download.

09.00 - 09.30 Uhr Registrierung
09:30 - 10:00 Uhr

Grußworte

  • Gabriele Groneberg, MdB a.D., Präsidentin, Euro-Mediterran-Arabischer Länderverein EMA e.V. 
  • Hassan Sentissi, Präsident, Association Marocaine des Exportateurs ASMEX | CEO, Copelit 
  • Ulrich Ernst, Leiter Referat 312 (Transformation in der Arabischen Welt; Maghreb etc.), Auswärtiges Amt
  • Khalid Lahsaini, Geschäftsträger, Botschaft des Königreichs Marokko in Deutschland 

Einführung und Moderation: Olaf Holzgrefe, Leiter International Business Development & Affairs, Bundesverband für Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik BME e.V.

10:00 - 11:00 Uhr

Panel 1:  Marokko als Schlüsselmarkt für Afrika 

Keynotes

  • „Marokko: Standort im Fokus“
    Ali Mehrez, Projektleiter, Invest in Morocco (AMDIE)
  • „Sonderinitiative Ausbildung und Beschäftigung mit Blick auf Marokko“
    Lars Wilke, Stellvertretender Referatsleiter, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Paneldiskussion

  • Dr. Kristina Heußner, Referatsleiterin Nordafrika, Naher und Mittlerer Osten, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Abdelaziz Taariji, Vizepräsident, ASMEX und Association Marocaine de l’Eau Potable et de l’Assainissement AMEPA | CEO, Sehi Group und Energy Transfo
  • Khalid Lahsaini, Geschäftsträger, Botschaft des Königreichs Marokko in Deutschland
  • Dr. Abdelmajid Layadi, Vizepräsident, EMA e.V. | Langzeitexperte im deutsch-marokkanischen KVP-Projekt Connect Achat

Fragen & Antworten

Moderation: Clara Gruitrooy, Generalsekretärin, EMA e.V.

11:00 - 11:30 Uhr Kaffeepause
11:30 - 13:00 Uhr

 Panel 2: Der Industriestandort Marokko

Präsentationen

  • „Entwicklungsplan der Automobilindustrie in Marokko“
    Abdelouahed Rahal, Direktor für Automobilindustrie, Ministerium für Industrie, Handel, Investitionen und die digitale Wirtschaft
  • „Morocco Automotive Industry Presentation“                                   Abdelaziz Meftah, BME/EMA-Partner & Generaldirektor, Association Marocaine pour l’Industrie et la Construction Automobile (AMICA
  •  „The Moroccan Textile & Garment Industry“                                                  Tarik Aguizoul, Vizepräsident, Association Marocaine des Industries du Textile et de l’Habillement AMITH | Generaldirektor, AGZ – Groupe
  •  „Best-Practice-Beispiel für eine deutsche Geschäftsgründung in Marokko“
    Loubna Bensoltana, EMA-Mitglied & Referentin der Geschäftsführung, RITZ Instrument Transformers GmbH

Paneldiskussion

  • Bienvenue Angui, Stellvertretende Leiterin Außenwirtschaft, Le Mittelstand BVMW
  • Dominik Borowski, EZ-Scout, Verband der Automobilindustrie (VDA)

Fragen & Antworten

Moderation: Hicham El Bayed, CEO & Gründer, VIREO Car Wash Marokko

13:00 - 14:30 Uhr B2B-Lunch
14:30 - 15:30 Uhr

Panel 3: Ein diversifizierter Markt: Raum für neue Innovationen und Kooperationen

Präsentationen

  • „Die Pharmaindustrie: das marokkanische Modell – Umsetzung und Perspektiven“                                                                                                                     Layla Laassel, Generaldirektorin, Association Marocaine de l’Industrie Pharmaceutique (AMIP)
  • „Large diameter plastic pipes, technology and application“                    Dipl.-Ing. Marcus Hawerkamp, Kaufmännischer und technischer Leiter, Hawerkamp Maschinenbau und Kunststoffrohr GmbH
  • „Présentation du secteur de détergents au Maroc“                                           Nadia Khamsine, BME/EMA-Partnerin & Generaldirektorin, NK SERVICES | Universitätsprofessorin für Einkauf und Sourcing Management
  • Marokko: Industrie-Hub Afrikas“
    Badre Bounouar, Business-Scout Marokko, Morocco Business Gateway | Interkultureller Wirtschaftsmediator
  • „Urbane Seilbahnen als Komponenten zukünftiger Mobilität in Marokko“                                                                                                                      Matthias Nüßgen, EMA-Mitglied & Vize-Exekutivdirektor, European Institute for Sustainable Transport
  • „Erfahrungsbericht aus dem Senior Experten Service: Intensivierung des regionalen Marketings“                                                                                       Jürgen Klimke, MdB a.D., EMA-Vorstand

Fragen & Antworten

Moderation: Lisa Immensack, Projektmanagerin Internationales für Mittlerer Osten, Nordafrika und MENA, Koordinatorin im deutsch-marokkanischen KVP-Projekt Connect Achat, BME e.V.

15:30 - 16:00 Uhr Kaffeepause
16:00 - 17:00 Uhr

 

Panel 4: Grünes Marokko – Agribusiness für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung

Präsentationen

  • „Opportunitäten in der Agrarindustrie“                                                          Hakim Marrakchi, BME/EMA-Partner & Vizepräsident, ASMEX | CEO, Maghreb Industries
  • „Wastewater Treatment and Reuse“
    Prof. Dr.-Ing. Peter Hartwig, EMA-Mitglied & Inhaber, aqua consult Ingenieur GmbH
  •  „Investitionschancen in der Lebensmittelindustrie“                                              Yassine Serhani, BME/EMA-Partner & Präsident, Association Marocaine de la Communauté Achats (AMCA) | Corporate Affairs Director, Albaraka Foundation
  • „Preconfigurated and Optimized Solar Powered Pump System in Morocco“
    Michael Schenker, EMA-Vorstand & Director Business Developement, KSB SE & Co. KGaA

Fragen & Antworten

Moderation: Mohammed Souleimani, Senior Consultant, EMA Marokko | German Business Center, Casablanca

17:00 Uhr

Schlussworte

Gabriele Groneberg, MdB a.D., Präsidentin, Euro-Mediterran-Arabischer Länderverein EMA e.V.