Das 9. Deutsch-Marokkanische Wirtschaftsforum

Programm

Hier finden Sie das Programm zum Downloaden.

Tag 1, Sonntag, 27. Januar 2019 – Anreise nach Casablanca

 

Individuell
Individuelle Anreise der DelegationsteilnehmerInnen. Die EMA sendet Ihnen gerne Empfehlungen zu und unterstützt Sie beim Buchungsprozess.
Unsere Flugempfehlungen
  • Frankfurt – Casablanca        16.40-20.15 Uhr, Royal Air Maroc: AT 811
  • Berlin – Casablanca (über Paris)  12.05-18.15 Uhr, Air France: AF 1735 und AF 1196
  • Hamburg – Casablanca (über Paris) 15.30-21.40 Uhr, Air France: AF 1711 und AF1496
Je nach Buchung: Check-in ins Delegationshotel

Ort: Sheraton Hotel, Boulevard des Forces Armées Royales

  

Teil I: Marokko als Aushängeschild für Innovation und Fortschritt

Tag 2, Montag, 28. Januar 2019 – Casablanca

 

08.45 Uhr Treffen im Empfangsbereich des Delegationshotels mit anschließendem Transfer zur Niederlassung der EMA in Casablanca im German Business Center (GBC)
09.00 - 12.00 Uhr

Begrüßung

Vorstellungsrunde

Vorstellung des Programms

Ort: German Business Center GBC, 14 Boulevard de Paris, Casablanca

****

Investment Opportunities in der Region Casablanca-Settat

Fatima Zahra Mokhtari & Amina Harbal

Ort: German Business Center GBC, 14 Boulevard de Paris, Casablanca

 

12.00 - 13.30 Uhr

Mittagessen

Ort: Restaurant La Sqala, Boulevard des Almohades, Casablanca
14.00 - 17.00 Uhr
Clusterbesichtigung I: Automotive
 

Round Table

Nabil Souaf, Direktor

Fédération Marocaine de Plasturgie

Ort: Angle Bd. Mimosa & Tamaris St., Ain Sebâa, 20250 Casablanca

14.00 - 17.00 Uhr

Clusterbesichtigung II: Agribusiness

 

Besichtigung & Präsentation

Ellaghat Mostafa, Direktor Casablanca

Agence Nationale de Promotion de l’Emploi et des Compétences – ANAPEC

Ort: 14 Bd. de Paris, Casablanca

**

Besichtigung & Präsentation

Dr. Susanne Baumgart, Institutsleiterin

Goethe Institut – Casablanca

Ort: Av. Houmane El Fetouaki, 20250 Casablanca

**

Besichtigung & Präsentation

Dr. Khaled Yassin, Generaldirektor

Ecole Supérieure des Sciences de la Santé

Ort: 14 Bd. de Paris, Casablanca

 

17.00 – 18.45 Uhr Transfer ins Delegationshotel & Zeit zur freien Verfügung
18.45 Uhr Transfer vom Delegationshotel zum German Business Center
19.00 Uhr
Abendempfang im German Business Center
B2B-Dinner
 21.00 Uhr

Transfer im Delegationsbus nach Rabat

Ort: Hotel Golden Tulip Farah, Rabat

 

Teil I: Die Königstadt Rabat – Das administrative Zentrum Marokkos

Tag 3, Dienstag, 29. Januar 2019 – Rabat & Kenitra

 

09.00 Uhr Treffen im Empfangsbereich des Delegationshotels mit anschließendem Transfer im Delegationsbus
09.30 – 11.00 Uhr

Marokko: Investment Opportunities und Geschäftsklima

Ali Mehrez, Geschäftsträger für die Generaldirektion

Agence Marocaine de Développement des Investissements et des Exportations – AMDIE

Ort: Complexe Fondation Mohamed 6, Rabat
11.00 – 11.30 Uhr Transfer im Delegationsbus zu ONEE
11.30 – 12.30 Uhr

Office National de l’Electricité et de l’Eau Potable – ONEE

Präsentation & Führung

Asma Quasmi, Abteilungsleiterin Kommunikation & Entwicklung

Ort: Av. Belhassan El Ouazzani BP, Chellah, 10002 Rabat
12.30 – 13.00 Uhr Transfer im Delegationsbus
13.00 – 14.00 Uhr

Mittagessen & Briefing „Politik & Wirtschaft“

Wolf Grundies, Botschaftsrat I. Klasse & Stephan Hiller, Wirtschaftsattaché, Deutsche Botschaft

Ort: Restaurant Le Dhow, Av. Al Marsa, Quai de Bouregreg, Rabat

14.00 – 14.30 Uhr Transfer im Delegationsbus nach Technopolis
14.30 – 16.00 Uhr

Technopolis in Salé

Präsentation & Führung

Hnya Benchakroun Brick

Ort: Rocade de Rabat, Sala Al Jadida, Salé

16.00 -16.30 Uhr Transfer im Delegationsbus zur Smart Composite Company
16.30 - 17.30 Uhr

Smart Composite Company, Kenitra

Präsentation & Führung

Hsan Dellal, Technischer Leiter

Ort: Zone Industrielle Bir Rami, 1200

17.30 - 19.30 Uhr Transfer nach Tanger zum Delegationshotel
20.30 - 22.30 Uhr

Gemeinsames Abendessen in Anwesenheit der Honorarkonsul Zouhair Magour

Restaurant Chella im Hotell Chella, 47/49 Rue : Allal Ben Abdellah, Tanger

 

 

Teil III: Tanger Med – Logistikzentrum am Tor zu Europa

Tag 4, Mittwoch, 30. Januar 2019 – Tanger

 

09.30 Uhr
Transfer im Delegationsbus vom Delegationshotel zum Centre Régional d’Investissement
10.00 – 11.00 Uhr

Round Table

Centre Régional d’Investissement

Amine EL HARTI, Leiter der Abteilung Förderung und Zusammenarbeit

Diskussion, Fragen & Antworten

Ort: Av. Omar Ibn Al Khattab, Tanger

11.00 – 12.00 Uhr Transfer im Delegationsbus zum Hafen Tanger Med
12.00 - 12.15 Uhr

Empfang der Delegation am Aussichtspunkt

Ort: Complexe Portuaire, Tanger Med Port Authority
12.15 - 12.30 Uhr Filmvorführung „Tanger Med“
12.30 - 13.00 Uhr Präsentation von Roll-ups & Modellen
13.00 - 14.30 Uhr Mittagsimbiss
14.30 - 15.30 Uhr

Besichtigung Tanger Automotive City

Präsentation & Überblick über Best-Practice-Lösungen niedergelassener Unternehmen

Ort: La Ville Nouvelle Cherafata, Tanger

15.30 - 16.30 Uhr

Tanger Free Zone

Präsentation & Überblick über Best-Practice-Lösungen niedergelassener Unternehmen

Ort: La Ville Nouvelle Cherafata, Tanger

16.30 - 20.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Transfer in der Innenstadt Tanger /

Transfer nach Casablanca

OFFIZIELLES ENDE DER VERANSTALTUNG

 

Tag 5, Donnerstag, 31. Januar 2019 – Tanger

 

Individuell
Abreise der Delegationsteilnehmenden
Unsere Flugempfehlungen
  • Tanger – Berlin (über Madrid)  13.30-19.00 Uhr, Iberia: IB 8375 und IB 3672
  • Tanger – Düsseldorf (über Madrid) 13.30-18.35 Uhr, Iberia: IB 8375 und IB 3132
  • Tanger – Frankfurt (über Madrid)  13.30-18.40 Uhr, Iberia: IB 8375 und IB 313
  • Tanger – Hamburg (über Madrid und London) 13.30-21.45 Uhr, Iberia und British Airways : IB 8375, IB 3166 und BA 972

Optional können Sie am 30. Januar einen Transfer nach Casablanca nutzen und von dort aus Ihre Rückreise antreten. Auf Wunsch kann die EMA ein Zimmer im Sheraton Hotel auf Selbstzahlerbasis reservieren.

  • Casablanca – Berlin (über Paris) 11.20-17.15 Uhr, Air France: AF 1897 und AF 1834
  • Casablanca – Düsseldorf (über Paris) 11.20-16.55 Uhr, Air France: AF 1897  und AF 1406
  • Casablanca – Frankfurt 12.05-15.35 Uhr, Royal Air Maroc: AT 810
  • Casablanca – Hamburg (über Lissabon) 16.40-22.40 Uhr, TAP Air Portugal: TP 1443 und TP 564