Das 2. Deutsch-Arabische Frauennetzwerkforum

Programm

  9.30   

      Registrierung 

                10.00

      Eröffnung

  • Dr. Guido Westerwelle, Bundesminister des Auswärtigen

     Grußwort

  • Adelheid Sailer-Schuster, Präsidentin der Euro-Mediterranean Association for Cooperation and Development e.V. (EMA) 

      Impulsreferate

  • Dr. Kristina Schröder, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Deutschland
  • I.E. Sihem Badi, tunesische Ministerin für Frauenangelegenheiten, Tunesien
 
       
    Filmvorführung und Prämierung von zwei Tandems des deutsch-tunesischen Mentoring-Projekts
    Ouissal.org durch Dr. Kristina Schröder, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
 
10.45
 
Panel 1: Frauen in der Deutsch-Tunesischen Transformationspartnerschaft
Podiumsgespräch mit anschließender Diskussion
 
Raoudha Ben Saber, Präsidentin der Nationalen Unternehmerinnenkammer CNFCE (Chambre Nationale des Femmes Chefs d'Entreprise), Tunesien

 

Dr. Bahia Bejar-Ghadeb, lokale Ansprechpartnerin des EAF-Projekt "Demokratie braucht Frauen", Tunesien 

 

 

Clara Gruitrooy, Geschäftsführerin der   EMA e.V. 

 

Helga Lukoschat, Vorstandsvorsitzende  und Geschäftsführerin für Europäischen Akademie für Frauen (EAF)

Moderation: Legationsrätin I., Katrin Buchholz, Transformation in der Arabischen Welt Bilateral und EU-Beziehungen zu Tunesien und Algerien, Auswärtiges Amt (Deutschland)

12.00

   
       Mittagsimbiss & Rundgang auf der Netzwerkmeile
 
13.30
 
Panel 2: Politisches Empowerment für gesellschaftliche Teil
Podiumsgespräch mit anschließender Diskussion
 

Mona Makram-Ebeid, Senatorin und Professorin an der American University in Cairo sowie ehemaliges Mitgllied der Shura Council, Ägypten

I.E. Angelika Storz-Chakarji, Deutsche Botschafterin in Doha, Katar

Nouzha Skalli, Abgeordnete, Mitglied der Partei des Fortschritts und des Sozialismus, Familienministerin a.D., Marokko

Dr. Martina Gräfin von Bassewitz, Referatsleiterin des Referats Teilhabe, Medien, Generationen, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

Moderation: Astrid Hollmann, stellv. Vorsitzende des Deutschen Frauenrats und Deutsche Welle Hauptstadtstudio

 15.00

    

       Kaffeepause

 
15.30
Panel 3: Gleichstellung in der Wirtschaft als Voraussetzung für nachhaltiges Wachstum
Podiumsgespräch mit anschließender Diskussion
 
Reem Asaad,  
Head of Private Banking Investments, Saudi Fransi Capital Co., Saudi Arabien
Heike Fölster
Finanzgeschäftsführerin der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg
Corinna Nienstedt,
Geschäftsführerin und Leiterin des Geschäftsbereichs International, Handelskammer Hamburg
Ibtisam Hussien Ben Amer,         Gründerin des Libyan Women in Business Committee, Libyen (tbc) 

Moderation: Ursula Schwarzer, Magazin Manager

17.00
 
       Videomessage IKH Prinzessin Sumaya bint el Hassan,
       Präsidentin der El Hassan Science City und der Royal Scientific Society, 
       Haschemitisches Königreich Jordanien (Jordanien)
 
  17.30

     Ende der Veranstaltung

 

>> Programm in PDF-Version