Das 2. Maghrebforum

Programm

Stand: 04.11.2013

09.30

Registrierung

10.00

Eröffnungsreden und Grußworte

  • Stefan Herms, Senatsdirektor, Leiter des Staatsamtes, Freie und Hansestadt Hamburg
  • Adelheid Sailer-Schuster, EMA-Präsidentin
  • Omrane Abdelhadi, Präsident, Verband der maghrebinischen Handelskammern (UCEMA), Libyen

10:20

Panel 1: Regionale Potentiale für die deutsch-maghrebinische Zusammenarbeit

 

  • Habib Ben Yahia, Generalsekretär der Union für den Maghreb (UMA) (tbc)
  • Dr. Claudio Cortese, Stellvertrender Generalsekretär und Direktor der Business Development Abteilung, Union für das Mittelmeer                                                  Regionale Bestrebungen für maghrebinische Integration
  • Michael Reiffenstuel, Referatsleiter, Transformation in der arabischen Welt, Bilaterale und EU-Beziehungen zu Maghreb-Ländern, UfM, Auswärtiges Amt
    Deutsche Außenpolitik für einen stabilen Maghreb
  • Günther Gloser, MdB und Vorsitzender der Parlamentariergruppe für die Beziehungen zu dem Maghreb-Staaten a.D. (tbc)

 

11:00

Kaffeepause (Europasaal, EG.)

11:30

Panel 2: Zukunftsträger der deutsch-maghrebinischen Wirtschaftskooperation

  • Dr. Rudolf Gridl, Referatsleiter Nordafrika, Naher- und Mittlerer Osten, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
    Wirtschaftliches Potential für eine nachhaltige Entwicklung im Maghreb
  • Ibtisam Ben Amer, Präsidentin, Libyan Women in Business Committee, Handelskammer Tripoli, Libyen (tbc)
  • Tarak Chérif, Präsident des Unternehmerverbands CONECT, Tunesien
    Kooperationsmöglichkeiten zwischen deutschen und maghrebinischen Unternehmen
  • M. Mounir Belabdeouahab, Generalsekretär des Unternehmers- und Industriellenverband CEIMI, Algerien (tbc)

 

13:00

Mittagessen / B2B in der Galerie (Europasaal, EG.)

14.00

Panel 3: Wachstum Chancen für nachhaltige Wirtschaftskooperation und Investment

  • Yacoub Ould Salem Vall, Bürgermeister der Stadt Zouerate, Mauretanien (tbc)
    Unbekannte Potentiale für deutsch-mauretanische Kooperation
  • Martin Kalhöfer, Bereichsleiter Afrika/Nahost, Germany Trade and Invest (tbc)
  • Salim Attar, m’dina Bus, Marokko
    Herausforderungen der Verkehrssicherheit und des Emissionsschutzes am Beispiel Casablancas
  • Dr. Ingrid Heinrich, LEM Ingenieurbüro Last- und Energiemanagement (tbc)
    Effizientes Energiemanagement für Energieversorger und Industrie

 

15:15

Kaffeepause (Europasaal, EG.)

15.45

Panel 4: Rentables Wirtschaften im Maghreb

  • Dr. Stephan Jäger, Amereller Rechtsanwälte
    Ausländische Investitionen im Maghreb – Recht und Praxis
  • Mohamed Chamali , Nationales Zentrum für Bildung und Beschäftigungsförderung (OFPPT), Marokko
    Nachhaltige Beschäftigungsstrategien für qualifizierte Fachkräfte in Marokko
  • Jawad Hilali, Nationale Wasser- und Elektrizitätsbehörde, Marokko (tbc)
    Ausschreibungsprogramme der Nationalen Wasser- und Elektrizitätsbehörde in Marokko
  • Florian Garcia, EZ-Scout, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
    Instrumente der deutschen Entwicklungszusammenarbeit für die Privatwirtschaft
  • Uwe Mülot, Mülot Autotechnik Reifen und Co. KG
    Erfahrungsbericht zu Know-how Transfer im Bereich Runderneuerung

 

 

17.00

Concluding Statements

17.30

Ende der Veranstaltung

 

>> Hier finden Sie die PDF-Version des Programms