regionalForen

Das Wirtschaftsforum Nordafrika

Vielfältig und dynamisch: Das beschreibt Nordafrika als Absatz- und zunehmend auch als Beschaffungsmarkt, der gerade für deutsche Mittelständler interessant ist. Dank seiner geographischen Nähe zu Europa ist Nordafrika eine einzigartige Brücke zu einem Kontinent voller Wachstumspotenzial. Die nördlich der Sahara gelegene Region überzeugt mit ihren Investmenthubs durch ihre Stärken in Clustern aus unterschiedlichen Wirtschaftssektoren. Die EMA konzentriert sich beim Wirtschaftsforum Nordafrika auf wegweisende Branchen wie Lebensmittelindustrie, Chemie, Elektrotechnik und Automotive

Das Wirtschaftsforum Nordafrika

12.- 13. Dezember 2017 | IHK Berlin
(deutsch-arabische Simultanübersetzung) 
 

Zu den wichtigsten Zielen des Forums gehört es, lokales Kapital zu mobilisieren, private Investitionen aus Deutschland zu erhöhen und persönliche Plattformen für die handelnden Akteure aufzubauen. Das Forum steht somit im Einklang mit der Initiative „Compact with Africa“, die die deutsche G20-Präsidentschaft im Frühjahr 2017 vorstellte, und informiert über neue Entwicklungen und Erkenntnisse. Der EMA ist es besonders wichtig, Nordafrika als eigenständige Region stark einzubinden. Interessierte nordafrikanische Länder sind bereits mit Deutschland und anderen Ländern Investitionspartnerschaften eingegangen, die nun mit Leben erfüllt und intensiviert werden.

Das Wirtschaftsforum Nordafrika als eine länder- und branchenübergreifende Plattform ist eine Win-win-Situation, die es den nordafrikanischen Partnern ermöglicht, ihre Investitionspotenziale offenzulegen. 

Warum Sie teilnehmen sollen?

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf dem Wirtschaftstag und sichern Sie sich den einzigartigen Marktvorteil! Als Sponsor genießen Sie mit einem Infostand, Vortrag oder Materialauslage die höchste Aufmerksamkeit des internationalen Publikums. Kontakten Sie uns jederzeit für ein individuelles Angebot!

► Nutzen Sie diese außergewöhnliche Gelegenheit und vernetzen Sie sich auf dem Forum mit hochrangigen politischen Vertretern, Delegationen von Kammern und Verbänden aus den nordafrikanischen Ländern sowie Vertreter der Wirtschaft und erweitern Sie Ihre regionalen geschäftlichen und politischen Netzwerke.

Informieren Sie sich aus erster Hand über Investitionsmöglichkeiten, Markterschließung, strategischen Projekten und weiteren Geschäftsmöglichkeiten.

ProgrammAnsprechpartnerAnmeldung

Kooperationspartner

 

Downloads

Programm
Sponsoring