Wasserforum für die EMA-Region

Programm

[Stand: 06.03.2010]

 

13.30-15.00: Panel 3&4   

 
Panel 3: Public-Private-Partnerships (Albert-Schäfer-Saal)
 
  • Mohamed Hussein Al-Rifai (Director of Technical Affairs, WAJ-Zarqa Governorate WAJ, Haschemitisches Königreich Jordanien): “Wasserverschmutzung und –qualität”
  • Sorg, Friederike (GTZ): „Entwicklungspartnerschaften mit der Wirtschaft. Wie können wir gemeinsam mehr bewegen?"
  • Michael Hasenbeck (Pontos GmbH, Offenburg): "Einsatz moderner Grauwasserrecycling-Technologie im Dead Sea Spa Hotel in Jordanien im Rahmen eines PPP-Projektes"
  • Kurt Fröhlich (Fröhlich Electronic, Nürnberg): Bewässerungstechnik für ökologischen Baumwollanbau im Rahmen eines PPP-Vorhabens in Ägypten

Moderation: Zoran Jelic (C.R.E.A.M. Europe PPP Alliance, Brüssel)

 
Panel 4: Innovatives Wassermanagement (Plenarsaal)
 
  • S.E. Dr. Mahmoud Abu-zeid (Präsident des Arab Water Council, Arabische Republik Ägypten): "Water Demand Management Challenges and Opportunities"
  • Dr. Joachim Glasenapp, Holger Laenge (Consulaqua Hamburg GmbH): „Leistungsorientierte Reduzierung der Wasserverluste in den Mittleren Governoraten Jordaniens“
  • Erwin Nolde (Nolde & Partner, Berlin): „Green Building - Wassertechnolgie: Nutzung von erneuerbare Wasserressourcen in Hochhäusern”
  • Chakib Chraibi (Area Manager, ABB AG, Mannheim): „Variation der Geschwindigkeit und Drehzahlregelung von Pumpen“
  • Heiner Sprunk (SIV AG, Roggentin): „Verbrauchsabhängige Abrechnungssysteme in internationalen Wasserprojekten“

Moderation: Heinz W. Dickmann (Handelskammer Hamburg)

 
15.00-15.30 Uhr: Kaffeepause (Galerie)   
 
15.30-17.00 Uhr: Panel 5&6      
 
Panel 5: Wasseraufbereitung (Albert-Schäfer-Saal)
 
  • Saadallah Fattah Ridha Al-Kaki (Ministry of Municipalities and Tourism, Republik Irak, Provinz Arbil): "Management von Wasseraufbereitung in urbanen Agglomerationen der Region" 
  • Dr. Nabil Mosleh (Directeur de la Coopération et de la Communication, Office National de l’Eau Potable ONEP, Marokko) : „Präsentation des Wassersektors und der Wasserreinhaltung in Marokko sowie der Kooperationsmöglichkeiten im Wasserbereich“
  • Hans-Ullrich Baldes (WWWS AG, Erftstadt): „Bau und Betrieb von Anlagen zur Wasseraufbereitung und Meerwasserentsalzung am Beispiel Sharm El Sheihk, Ägypten“
  • Nicolas Heyn (Terrawater GmbH, Kiel): „Dezentralte Aufbereitung von Meer- und Brackwasser" 

Moderation: Aziz Alkazaz (Nahostexperte, Stv. EMA-Präsident)

 
Panel 6: Abwasserentsorgung (Plenarsaal)
 
  • Baqer Darwesh H. Abbas (Bauministerium, Kuwait): "Die Nutzung von behandeltem Abwasser in Kuwait"
  • Dr. Dietger Huth (proaqua GmbH & Co. KG, Mainz): “Kommunale Abwasseraufbereitung”
  • Houda Affaya (Chef de service, Office National de l’Eau Potable ONEP, Marokko): „Erfahrungsbericht der ONEP in Abwasserreinigung und Umweltschutz“
  • Dr. Thomas A. Peters (Consultant, Neuss): „Dezentrale Abwasserbehandlung mit Membran-Bioreaktoren für die EMA-Region“
  • Dr. Andreas Rüdiger (Aquabiotec GmbH, Lübeck): „Kommunale Abwasserreinigung in heißen Klimazonen. Probleme und Lösungen“

Moderation: Dr. Abdallah Nassour (Universität Rostock)

 
Ca. 17.30 Uhr: Ende der Veranstaltung                    
 
 
19.00 Uhr: Abendlicher Empfang im Hamburger Rathaus
  • Begrüßung durch Herrn Stefan Herms (Leiter des Staatsamtes, Senatskanzlei Hamburg)
  • Verabschiedung der Deklaration zum Hamburger Wasserforum für die EMA-Region, Ausblick und Perspektiven des Wasserforums
  • Führung durch das Hamburger Rathaus   
 

 

 

 

 

 

« Zurück zur vorherigen Seite / Fortsetzung »

 
KOOPERATIONSPARTNER

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
  
    Die Arabische Liga 
 
 
 

  

 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Exklusivsponsor