Das 2. Hamburger Wasserforum für die EMA-Region

Aussteller und Sponsoren

 

An dieser Stelle möchte sich die EMA nochmals ganz herzlich bei Ihren Partnern und Sponsoren bedanken! Sie haben dazu beigetragen "Das 2. Hamburger Wasserforum für die EMA-Region" einzigartig werden zu lassen und so erfolgreich abzuschließen.

Vielen herzlichen Dank!

 

Premium Sponsor: Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und das Arabische Koordinationsbüro (BCA) arbeiten seit 2008 in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Jordanischen Universität (GJU) und dem Goethe-Institut an dem Online-Wörterbuch ARABTERM. Dieses ist ein regionales Projekt, welches vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und der Arabischen Liga für Bildung, Kultur und Wissenschaft (ALECSO) in Auftrag gegeben wurde. Mehr erfahren Sie unter www.arabterm.org.

Premium Sponsor: ItN Nanovation AG

Die ItN Nanovation AG, als eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Nanotechnologie mit Unternehmenssitz in Saarbrücken, entwickelt u.a. zukunftsweisende keramische Filtersysteme und Beschichtungen für die Industrie. Anwendungsbereiche für die NANOPORE-Filterprodukte sind z.B. Trinkwasseraufbereitung, Abwassereinigung sowie die Getränkeindustrie. Ein Beispiel aus dem umfangreichen Patentportfolio ist das Verfahren zur eigenständigen Herstellung des hierfür benötigten nanoskaligen Pulvers.

Premium Sponsor: Voigtlaender GmbH

Voigtlaender entwickelt die nächste Generation von Wasserdisinfektionstechnologien, die durch unerreichte Effizienz bezüglich Kosten, Kapazität, Ökonomie und Ökologie bestechen. Über die Jahre haben Innovationen zur Entwicklung der CME® (Cell Membran Elektrolyse) Technologie geführt, eine ungiftige und umweltfreundliche Methode der Wasserdesinfektion für Trinkwasser, Agrarwirtschaft und Industrie.

Premium Sponsor: B & T Solutions-HUB 4 Water Processing Technologies GmbH

Boschs Tochterfirma Rexroth ist einer der weltweit führenden Spezialisten für Antriebs- und Steuerungstechnologien. Unter dieser Marke werden Lösungen zum Antreiben, Steuern und Bewegen entwickelt. Bosch Rexroth entwickelt, produziert und vertreibt in über 80 Ländern als "The Drive & Control Company" seine Komponenten und Systeme in den Technologiefeldern Elektrische Antriebe und Steuerungen, Industriehydraulik, Mobilhydraulik, Lineartechnik, Montagetechnik und Pneumatik.

Sponsor: Bosch Rexroth: Industrietechnik

Boschs Tochterfirma Rexroth ist einer der weltweit führenden Spezialisten für Antriebs- und Steuerungstechnologien. Unter dieser Marke werden Lösungen zum Antreiben, Steuern und Bewegen entwickelt. Bosch Rexroth entwickelt, produziert und vertreibt in über 80 Ländern als "The Drive & Control Company" seine Komponenten und Systeme in den Technologiefeldern Elektrische Antriebe und Steuerungen, Industriehydraulik, Mobilhydraulik, Lineartechnik, Montagetechnik und Pneumatik.

Sponsor: Wehrle Umwelt GmbH

Das 2002 aus der WEHRLE-WERK AG hervorgegangene Unternehmen ist in der Energie- und Umwelttechnik tätig. Für den Bau und Betrieb von Anlagen zur Abwasseraufbereitung bietet die WEHRLE Umwelt GmbH sämtliche Leistungen von der Konzepterstellung bis hin zur Wartung und Pflege der Anlagen. Das Unternehmen besitzt zahlreiche Patente und ist Marktführer bei Membranbioreaktoranlagen mit trocken aufgestellten Membranen, wodurch es ein weltweit geschätzter Partner, u.a. mit Kooperationen in Saudi-Arabien, ist.

Sponsor: GSE Environmental Inc. - Kunststoffdichtungsbahnen u.a. für den Wassersektor

GSE Lining Technology mit Sitz in Houston (Tx), USA, ist der weltweit führende Hersteller von Geokunststoffen. An Produktionsstandorten auf 5 Kontinenten werden Kunststoffdichtungsbahnen aus PEHD, LLDPE und fPP, Tunneldichtungsbahnen, Dränagematten, Betonschutz-platten, Bentonitmatten und Geotextilien hergestellt. Die Anwendungsgebiete: Kanäle, Wasserspeicher, Feststoff- und Industriemülldeponien, Abdichtungen gegen drückendes Wasser.

Sponsor: aTs Umwelttechnik GmbH: Umweltanalytik - Messtechnik - Laborbedarf

Die Firma aTs Abwassertechnik Service- und Handelsgesellschaft mbH ist ein mittelständisches Unternehmen, spezialisiert auf Umwelt-, Wasser-, Abwasseranalytik und Messtechnik. Seit über 34 Jahren bietet aTs umfassendes Know-How und Qualitätsprodukte mit kompetenter Planung, Beratung und Schulung. Die Firma ist auf dem deutschen und zunehmend auch auf dem internationalen Markt tätig.

Sponsor: MAXX GmbH

Die Firma MAXX ist ein Produktionsunternehmen, welches in den Bereichen Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Service tätig ist. MAXX ist mit seiner 20-jährigen Erfahrung technologischer Marktführer für automatische Probenahmesysteme sowie Messstationen für Wasser, Abwasser, Oberflächengewässer. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Realisierung von kundenspezifischen Problemlösungen. MAXX ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

Sponsor: Stulz-Planaqua

Die STULZPLAN-AQUA GmbH, Teil der SH+E Group, bietet umfassende Leistungen im Bereich der Wasser- und Abwasseranlagen, von der Planung und Entwicklung bis hin zum Bau der Anlagen und bringt dabei ihre langjährigen weitreichenden Erfahrungen und zahlreichen nationalen und internationalen Kontakte ein. Das Unternehmen hat mehrere internationale Niederlassungen, u.a. in der Türkei und führt verschiedene Projekte im arabischen Raum durch, z.B. zurzeit die Errichtung einer großen Kläranlage für die Palestinian Water Authority in Nord Gaza.

Sponsor: Aquafides Schweiz AG

Im Jahr 2008 von enthusiastischen UVC-Desinfektionsspezialisten gegründet, war und ist das Hauptanliegen von Aquafides die Produktion von kleinformatigen, hocheffizienten UV Trinkwasserdesinfektionssystemen, zertifiziert nach ÖVGW, DVGW und SVGW. Ein Tochterunternehmen, UVC-light GmbH Germany, wurde gegründet um die dafür benötigten hochleistungsfähigen UVC-Lampen selbst herzustellen. Im Jahr 2010 hat sich Aquafides der Katadyn Gruppe angeschlossen. Seitdem vermarktet und stellt die Aquafides Schweiz AG UV-Systeme her, neben den wohlbekannten Katadynprodukten „Elektro Katadyn“, ein Silberionisator für Wasseraufbereitung, und dem Multifilter „MF“, Keramikfiltersysteme mit Katadyns Keramikfiltereinsätzen.

Sponsor: SEBA Hydrometrie GmbH & Co. KG

Als international aufgestelltes Unternehmen entwickelt und produziert SEBA Hydrometrie seit über 45 Jahren hochmoderne Mess- und Überwachungssysteme für Anwendungen in der Wasserwirtschaft. Mit über 90 Angestellten und 100 Vertretern weltweit, werden hochpräzise und robuste, mobile oder feste Messgeräte in über 140 Länder geliefert, funktionsfähig unter allen klimatischen Bedingungen.

Sponsor: OTT Hydromet GmbH

OTT Hydromet ist ein führender globaler Anbieter von kompletten hydrometrischen Systemen, mit Tochterunternehmen und Vertretungen in weltweit über 90 Ländern. Mit Lösungen aus quantitativer und qualitativer Hydrologie, Meteorologie sowie Datenmanagement bietet OTT Hydrometrie ein komplettes Portfolio. Das unverkennbare Angebot wird von Expertenberatung, intensiven Trainings und vor Ort Support vervollständigt.

Sponsor: ecoBETA UG & Co. KG

ecoBETA wurde im Jahr 1999 in Dänemark gegründet. Grund hierzu war die Notwendigkeit, den Wasserverbrauch deutlich zu reduzieren und damit steigende Kosten sowie Wasserverschwendung einzudämmen. ecoBETA ist hochspezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Modernisierungs- und Erweiterungsoptionen zum Umwandeln vorhandener WC Spülungsanlagen. Durch die Umwandlung, die patentrechtlich geschützt sowie mit mehreren Auszeichnungen bestückt ist, werden Wassereinsparungen von bis zu 50% möglich. Zusätzlich bietet ecoBETA eine große Auswahl von effektiven Wasserspareinrichtungen sowie Beratungsdienste an.

Sponsor:Hamburg Wasser

Hamburg Wasser ist Deutschlands größtes kommunales Wasserver- und Entsorgungsunternehmen. Mit über 2.400 Angestellten ist es für alle wasserwirtschaftlichen Bedürfnisse der Freien und Hansestadt Hamburg und der umliegenden Metropolregion zuständig, insgesamt ca. 2 Millionen Menschen. Durch die Zusammenführung von zwei separaten Firmen (für Versorgung sowie Entsorgung von Wasser) unter ein Dach im Jahre 2006, kann Hamburg Wasser effizientere und nachhaltigere Lösungen anbieten.

Sponsor: Institute for Technology and Resources Management in the Tropics and Subtropics (ITT)

Das Institute for Technology and Resources Management in the Tropics and Subtropics (ITT) an der Fachhochschule Köln hat das Ziel, Menschen mit verschiedenen technischen und kulturellen Hintergründen besser zur Lösung komplexer Umweltprobleme durch einen interdisziplinären und -kulturellen Ansatz vorzubereiten. Das Studium und bilaterale Projekte, vor allem auch zwischen Deutschland und dem arabischen Raum, die Vertrautheit mit der Sprache und Kultur des Gegenüber erfordern, sollen den Horizont der Studierenden erweitern. Der MSc-Studiengang "IWRM" soll solche Experten hervorbringen und das IRWM-Konzept in den Kontext deutsch-arabischer Kooperation einfließen lassen.

Sponsor: IWRM Karlsruhe 2012

Die Messe IWRM Karlsruhe -2010 ins Leben gerufen- und die begleitende Fachausstellung, verbinden internationales Know-how und praktische Expertise im Bereich des Integrativen Wasserressourcenmanagement. Vom 21.-22. November bringt die IWRM Karlsruhe internationale Wissenschaftler, Entscheidungsträger und Vertreter der Wasserindustrie zusammen und stellt somit die ideale Verbindung von Wissenschaft, Politik und praktischer Anwendung dar. Ohne den technisch-wissenschaftlichen Aspekt des IWRMs zu vernachlässigen, konzentriert sich diese Messe besonders auf den Wettbewerb um begrenzte Wasserressourcen.

Sponsor: Wilo SE

WILO SE, mit Hauptsitz in Dortmund, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Pumpen und Pumpsystemen für Heizung, Kälte- und Klimatechnik, sowie Wasserver- und Abwasserentsorgung. 1872 als Kupfer- und Messingwarenfabrik von Louis Opländer gegründet, hat das Unternehmen mittlerweile über 6.700 Angestellte und 70 Tochterunternehmen weltweit. WILO Pumpen und Wassermanagementsysteme setzen Maßstäbe in Sachen Effizienz und technischer Leistung: mit verlässlichen Lösungen.

Sponsor: Huber Kartographie

Huber Kartographie wurde 1969 von Franz Huber gegründet. Die Tätigkeiten des Unternehmens gehen weit über traditionelle Kartographie hinaus: die Sammlung, Datenmigration und Bearbeitung von räumlichen Informationen, sowie deren Implementierung in das GIS System, sind nur ein Schwerpunkt. Im Lokalen Informationssystem (LIS) bilden die Geodaten das Rückgrat für nachhaltige regionale Entwicklungsprojekte. In diesem System werden die Lebenszyklen und langfristige Unterhaltung solcher Projekten von Anfang an berücksichtigt.

Partner: haji GmbH

Die haji GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, von dem iranisch stämmigen Ali Eghbal und seinem deutschen Partner aus Düsseldorf, Gregor vom Endt, gegründet und geführt. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, im Rahmen eines ästhetischen, nationen- und religionsübergreifenden Gesamtkonzepts, das Wasser aus dem UNESCO-Biosphärenreservat Rhön in Form zu bringen (reddot design award 2010 für die Mehrweg-Design-Glasflasche). Neben dem natürlichen, stillen haji water (still) und haji water classic (mit Kohlensäure), bietet die haji GmbH auch die auf dem Quellwasser basierende (daher Phosphorsäure freie) mit natürlichem Dattelsirup und Fruchtzucker gesüßte haji cola an.

Partner: CONSULAQUA Hamburg Beratungsgesellschaft mbH

Consulaqua ist ein 100%-iges Tochterunternehmen von Hamburg Wasser (1980 gegründet) und um den Fokus von Hamburg Wasser vollkommen auf die Wasserversorgung Hamburgs legen zu können, ist es für externe Beratung und Betriebshaltungsunterstützung zuständig. Durch die enge Zusammenarbeit mit Hamburg Wasser kann das Unternehmen auf die langjährige Expertise und Mittel von Hamburg Wasser zurückgreifen. Die vier Geschäftsfelder von Consulaqua sind Ressourcenmanagement, Wasserversorgung, Abwasserwirtschaft sowie Betrieb und Management.