10.10.2018

Das Deutsch-Marokkanische Wirtschaftsforum

Die EMA und der BME organisieren gemeinsam mit ihren Partnerverbänden AMCA, AMICA und ASMEX aus Marokko am 13. November 2018 das Deutsch-Marokkanische Wirtschaftsforum mit den Schwerpunkten Industrie, Agribusiness und Chemie und führen dazu eine Delegation aus 50 hochrangigen Geschäftsleuten und VertreterInnen aus Wirtschaft und Politik aus den genannten Bereichen nach Berlin.


04.10.2018

Das 3. Deutsch-Arabische Umweltforum | Jordanien | 23. bis 26. Februar 2019

Die Länder der Mittelmeer- und Nahostregion sehen sich vielen komplexen Herausforderungen gegenüber. Der demografische Wandel, rapide Urbanisierung und verstopfte Städte sowie Wasserknappheit und Abfallverwertung sind nur einige der drängenden Themen, die konkrete Lösungen erfordern. Flankiert von visionären politischen Rahmenbedingungen ist dies ein offenes Feld für Innovationen aus der Privatwirtschaft. Dank ihres großen, dynamischen Markts und ihrer geostrategischen Lage spielt die Region eine wichtige Rolle in der Transformation zu nachhaltiger Entwicklung. Deswegen organisiert die EMA das 3. Deutsch-Arabische Umweltforum.


25.09.2018

Praxiswissen: Ägypten

EMA-Vorstandsmitglied Christian Wiesenhütter eröffnete das Seminar „Praxiswissen: Ägypten“. In seiner Rede lobte er die Realisierung herausragender Projekte in Rekordgeschwindigkeit, die eine strategische Bedeutung für Ägyptens Position in der Region haben, wie etwa den Suez-Kanal. Gleichzeitig hob er hervor, dass in Ägypten ein großer Nachholbedarf bei der Schaffung von attraktiveren Rahmenbedingungen für Unternehmensprojekte aus dem deutschen Mittelstand besteht.


25.09.2018

Das 4. Deutsch-Arabische Frauenforum

Bereits zum vierten Mal brachte die EMA im Rahmen des Deutsch-Arabischen Frauenforums Frauen (und Männer) aus Deutschland und der EMA-Region zusammen, um sich zu relevanten Themen auszutauschen und zu vernetzen. Dieses Jahr wurde das Forum von Dr. Maria Flachsbarth, Parlamentarische Staatssekretärin im BMZ, I.E. Sheikha Hend Bint Faisal Al Qassemi, Inhaberin und Herausgeberin des Velvet Magazine sowie Organisatorin der International Dubai Fashion Week, und der Präsidentin der EMA Gabriele Groneberg, MdB a.D. eröffnet.


17.09.2018

Privatwirtschaft & Entwicklungszusammenarbeit

Als Vertreterin der Privatwirtschaft diskutierte EMA-Generalsekretärin Clara Gruitrooy mit GIZ-Vorständin Tanja Gönner, der GIZ-Landesdirektorin Libanon / Jordanien und dem Think Tank Global Solutions auf dem Abschlusspanel der Fachtage „Globalization revisited 2018“, wie die Zusammenarbeit des Privatsektors und der deutschen Entwicklungszusammenarbeit gestaltet werden müsste, um die sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen durch die Globalisierung insbesondere in der MENA-Region zu meistern.