21.11.2017

Eröffnung Arabic Cultural House

Passend zum Deutsch-Katarischen Kulturjahr eröffnete die Botschaft von Katar am 21. November in Berlin-Zehlendorf in Anwesenheit des deutschen und des katarischen Außenministers das Arabic Cultural House in der Villa Calé. Die EMA hatte das historische Gebäude bereits im Mai 2017 im Zuge des Salon Diplomatique Katar eingeweiht und freut sich auf weitere Veranstaltungen in der Villa!


03.11.2017

Business Breakfast: Unternehmen & Entwicklungspartnerschaften

Zum Auftakt der Business Breakfast-Reihe „Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für Vorhaben von Unternehmen in Nordafrika und der Nahostregion“ informierte die Senior Beraterin für Entwicklungszusammenarbeit (EZ-Scout) Evelin Ayadi-Krenzer über aktuelle Themen. In ausgewählter Runde wurden Best-Practice-Beispiele von deutschen Unternehmen in Algerien, Ägypten, Marokko und Tunesien diskutiert sowie die Möglichkeiten von Entwicklungspartnerschaften für die einzelnen Unternehmen erörtert.


27.09.2017

Das 4. Deutsch-Algerische Wirtschaftsforum

Hochzufriedene Gesichter, neue Businesskontakte und mehrere Hundert Teilnehmer: Das ist die Bilanz des 4. Deutsch-Algerischen Wirtschaftsforums, das die EMA unter der Leitung ihres Vizepräsidenten Dr. Abdelmajid Layadi vom 24.-27. September 2017 in der Demokratischen Volksrepublik Algerien organisierte. Die EMA ist schon lange erfolgreich in dem schwer zugänglichen algerischen Markt aktiv, einem Markt, der auch dank der Erschließung durch die EMA deutschen Unternehmen seine Vorzüge präsentieren kann.


12.09.2017

Jury-Tagung des World Innovation Summit for Education (WISE)

Als Knowledge Partner holte die EMA die hochrangige internationale Jury des World Innovation Summit for Education (WISE) erstmals nach Deutschland. Diese Initiative der Qatar Foundation wählte in Berlin den Preisträger des sogenannten Nobelpreises für Bildung aus, der im November auf dem WISE Summit in Doha verliehen wird. In der Jury sitzen prominente Vertreter wie Dr. Jörg Dräger, Vorstand der Bertelsmann-Stiftung, und Sheikha Hanada Al-Thani, Gründerin von Amwal.


12.09.2017

High-Level Stakeholder Dinner im Deutschen Bundestag

Bildung und Wirtschaft – zwei untrennbare Säulen einer nachhaltigen Entwicklung. Dieses Thema machte sich das High-Level Stakeholder Dinner im Deutschen Bundestag zu eigen, das die EMA gemeinsam mit dem World Innovation Summit for Education (WISE) organisierte und mit dem beide den erfolgreichen Auftakt einer vertieften Zusammenarbeit feierten. Relevante deutsche Entscheidungsträger folgten der Einladung zum Dialog und vernetzten sich mit den internationalen Gästen.