EMA aktuell

19.02.2020

Konferenz „Development in the Age of Digital Platforms“: 1.-2. April 2020 | Eschborn

 

Digitalisierung wirkt sich nicht nur in entwickelten, sondern auch in sich entwickelnden und Schwellenländern aus. Fallende Preise für internetfähige Geräte wie Smartphones machen neue Geschäftsmodelle und Dienstleistungen im großen Stil möglich, darunter neue digitale Plattformen für Industrie, Bildung, Gesundheit, Landwirtschaft und andere Branchen. Der Münchner Kreis, die Weltbank, die GIZ und das World Food Programme bringen bei der Konferenz „Development in the Age of Digital Platforms“ führende WissenschaftlerInnen, politische EntscheiderInnen und VertreterInnen von Industrie und Entwicklungszusammenarbeit zusammen, um nachhaltige Digital-Projekte in Afrika vorzustellen und zu diskutieren.

Konferenzsprache ist Englisch. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 200 Euro zzgl. MwSt.

 

Programm Registrierung

 


Ihr Ansprechpartner:
Herr Jens Kutscher
Tel.: +49 (0)30 25 35 92 72
E-Mail: j.kutscher@ema-germany.org

Zurück