EMA aktuell

26.06.2020

Netzwerkveranstaltung „Gesundheitswirtschaft Marokko“ | 6. Oktober 2020, München

Im Rahmen des Pilotprojekts „Gesundheitswirtschaft Marokko“ wird eine Netzwerkveranstaltung angeboten, die voraussichtlich am 6. Oktober 2020 in den Räumlichkeiten der KPMG-Niederlassung München stattfinden wird.

Die Veranstaltung verfolgt das Ziel, interessierte Unternehmen untereinander sowie mit FachexpertInnen und marokkanischen Vertriebspartnern zu vernetzen. Ebenso werden Themen rund um Markteintritt sowie zu Instrumenten der Außenwirtschaftsförderung vorgestellt.

Unter de-projektmarokko@kpmg.com können Sie Ihre Teilnahme vormerken lassen.

Kostenfreie Beratung zum Gesundheitsmarkt Marokko

Das Wirtschaftsnetzwerk Afrika des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie bietet im Rahmen seiner Fördermaßnahmen Unternehmen bis zu 40 Stunden kostenfreie Beratungsleistungen an. Damit soll das Engagement deutscher Mittelständler im marokkanischen und afrikanischen Gesundheitsmarkt gestärkt werden. Die Beratung wird von der Unternehmensberatung KPMG in Zusammenarbeit mit der AHK Marokko durchgeführt.

Um potenzielle Beratungsfelder bereits vorab möglichst genau an Ihren individuellen Bedarfen ausrichten zu können, finden Sie im Folgenden einen Link zu einer kurzen Umfrage (max. 5 Minuten). Mit der Beantwortung der Umfrage helfen Sie unseren Partnern mögliche Cluster zu identifizieren und diese gezielt vorzubereiten. Bei konkretem Bedarf für individuelle Beratung oder weiteren Fragen hinsichtlich der möglichen Beratungsleistungen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Ansprechpartner Jens Kutscher, der Sie gern weitervermittelt.

Anmeldung: de-projektmarokko@kpmg.com

Wirtschaftsnetzwerk Afrika

Umfrage


Zum Weiterlesen:

German Business Center Casablanca

Wirtschaftsdelegation Gesundheitswirtschaft

Studienprogramm Gesundheitswirtschaft in Marokko


Ihr Ansprechpartner:
Herr Jens Kutscher
Tel.: +49 (0)30 25 35 92 72
E-Mail: j.kutscher@ema-germany.org

Zurück